Sicher, praktisch, Onlinefiliale!

Sicher, praktisch, Onlinefiliale!

Als Krankenkasse tun wir alles dafür, Ihre hochsensiblen (Gesundheits-)Daten, einschließlich Ihrer Korrespondenz, maximal zu schützen. Dafür ist unsere Onlinefiliale die ideale Plattform. Doch kann sie jetzt jede Menge Neues. Was genau? Das erfahren Sie hier.

So geht Krankenkasse heute

Die Onlinefiliale wird bei Versicherten jeden Alters immer beliebter. Aus gutem Grund. Denn hier können Sie all Ihre Anliegen und Unterlagen an uns weitergeben:

  • wann immer Sie Zeit dafür haben – ob bei Sonne oder im Mondschein
  • ohne Porto zahlen zu müssen
  • ohne umständliche Wege zur Post
  • mit maximaler Sicherheit

Zudem wird sie fortlaufend optimiert und erweitert. Beispielsweise um …

Neu: vereinfachte, regelmäßige Datenabfragen

Alle Jahre wieder stehen sie an: die Datenabfragen rund um Familienversicherung, Einkommen oder – im schlechtesten Fall – Unfallszenarien.

Für Nutzer der Onlinefiliale geht dies nun maximal bequem:

  1. Der Hinweis zur Datenabfrage kommt ins sichere Nachrichtenpostfach.
  2. Die digitalen Fragebögen lassen sich bequem per Button starten.
  3. Sie werden zu allen relevanten Eingabefeldern gelotst und ersparen sich unnötige Bearbeitungsschleifen.

Das schont neben Zeit und Nerven auch die Umwelt. Und ist ganz nebenbei praktischer und weniger anfällig für Fehler. Mitzumachen bringt uns also alle weiter.

Tipp: ebenfalls neu

Ab Herbst 2022 können Sie Ihre Einkommenserklärungen in der Onlinefiliale verwalten.

Doppelt abgesicherte Registrierung

  • Frage: Warum kommen bei einer Onlinefiliale die Passwort-Briefe nach der erstmaligen Anmeldung eigentlich noch per klassischer Post?
  • Antwort: Um maximale Sicherheit zu garantieren. Ab dann ist Ihr Austausch mit uns rein digital. Denn die künftige Kommunikation kann per Zwei-Faktoren-Anmeldung authentifiziert werden.

All das können Sie in der Onlinefiliale bereits tun

  • persönliche Kontaktdaten, Adresse und Bankverbindung ändern
  • Einzugsermächtigungen per SEPA erteilen
  • eGK-Lichtbild hochladen oder Ersatzkarte bestellen
  • Unterlagen wie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen oder Rechnungen hochladen
  • Mitgliedsbescheinigungen für Arbeitgeber, JobCenter & Co. erhalten
  • Datenabfragen und Fragebögen ausfüllen

War dieser Artikel hilfreich?

Veröffentlicht: 23.06.2022 - Aktualisiert: 21.10.2022